Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Lebensmittelspenden


Beiertheimer Tafel der Caritas

Annahme von Lebensmittelspenden (originalverpackt, innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums). Größere Warenmengen (vom Einzelhandel) werden abgeholt.
Adresse: Marie-Alexandra-Straße 35, 76135 Karlsruhe-Beiertheim
Telefon: (0721) 3548501
E-Mail: tafel@caritas-karlsruhe.de
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 12-14 und 15-17 Uhr, Sa 8-14 Uhr, So 13-19 Uhr
Außerdem können Waren auch in den Pfarrbüros zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden:
  • St.Josef Eichelbergstraße 1, 76189 Karlsruhe-Grünwinkel: Die 15-18 Uhr, Do und Fr 9-12 Uhr
  • Hl.Geist Kastenwörtstraße 23, 76189 Karlsruhe-Daxlanden: Die 9-12 und 16-19 Uhr, Do 9-12 Uhr, Fr 9-12 und 14-16 Uhr
  • St.Thomas Morus Bernhard-Lichtenberg-Straße 44, 76189 Karlsruhe-Oberreut: Die 9-12 Uhr, Mi und Do 15-18 Uhr, Fr 10-12 Uhr


Karlsruher Tafel e.V.

Annahme von Lebensmittelspenden für Bedürftige (originalverpackt, innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums). Gerne in großen Mengen. Kann auch abgeholt werden.
Adresse: Rheinstraße 58, 76185 Karlsruhe-Mühlburg
Telefon: (0721) 501751
E-Mail:
information@karlsruher-tafel.de
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 12-14 und 15-17 Uhr, Sa 8-14 Uhr, So 13-19 Uhr



Durlacher Tafel (AGAPE-GEMEINDE e.V.)

Annahme von Lebensmittelspenden (originalverpackt, innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums).
Größere Mengen werden nach Vereinbarung abgeholt.

Adresse: Bienleintorstraße 1, 76227 Karlsruhe-Durlach
Telefon: (0721) 497833
E-Mail:
info@durlacher-tafel.de
Bürozeiten: Mi und Do 10-12 Uhr, Sa 8-14 Uhr
Lebensmittelausgabe: Mi 10-14 Uhr


Karlsruher Tiertisch

Der KATT e.V. ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein, der Bedürftige bei der Haustierhaltung unterstützt. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. 1x pro Woche (Montags 15-18 Uhr) Futterausgabe an registrierte Bedürftige. Dabei bekommen die Tierhalter Futterrationen für 4 Tage, sowie Tips und Tricks rund ums Tier. Es ist eine finanzielle Unterstützung für besonders schwerwiegende Erkrankungen, Unfälle oder sonstige unvorhergesehene Probleme der Tiere möglich. Über Höhe und Art der Unterstützung entscheidet der Vorstand individuell und nur bei länger registrierten Bedürftigen, deren Umstände ihm näher bekannt sind.
Futterausgabe: 1x pro Woche (Montags 15-18 Uhr) Futterausgabe an registrierte Bedürftige. Dabei bekommen die Tierhalter Futterrationen für 4 Tage, sowie Tips und Tricks rund ums Tier.
Spenden: Den angewandten Tierschutz können Sie auf vielfältige Weise unterstützen, z.B. durch eine Mitgliedschaft ab einem Jahresbeitrag von 12 Euro oder durch Geldspenden (Sparkasse Karlsruhe, Konto 108100702, BLZ 66050101. Auch Sachspenden wie Futter aller Art sowie gut erhaltenes Zubehör wie Leinen, Geschirre, Halsbänder, Körbe, Decken, Näpfe, Spielzeug, usw. sind willkommen.
Adresse: New-Jersey-Straße 8 (Gewerbepark Erzbergertraße), 76149 Karlsruhe-Nordstadt
Telefon: (0176) 6600-1539 oder (0176) 6600-2550 (evt. öfters probieren)
E-Mail:
info@kattev.de
Homepage: www.kattev.de