Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Geldspenden

PARTNERSCHAFT GARANGO LADENBURG e.V.
www.garango.de

Der Verein engagiert sich in Burkina Faso/Afrika bei der Organisation von Patenschaften (70 €/Jahr), Verbesserung der Wassersituation, Unterstützung von Krankenstationen, Handwerkern und Initiativen. Derzeit liegt der Schwerpunkt bei Wasser und Ernährung. Bis 2011 hat Ladenburg 18 Schulen gebaut, darunter eine Schule für Hörgeschädigte. 
Einige Nachbarn wissen es ja schon: Ich helfe beim Verkauf schöner Taschen (Preis: groß 15 €, klein 5 €), die eine Ladenburger Patchworkerin fertigt. Sie sind gefüttert, sehr stabil und haltbar. Der Erlös kommt in voller Höhe dem Garango-Verein zugute.

Hier können Sie Taschen und schönes afrik. Kunsthandwerk erwerben:
Garangotag
: afrik. Kunstgewerbe, Kaffee & Kuchen, Tombola, Domhof Ladenburg, 1. Sonntag im März zum Sommertagsumzug
Afrikatag: afrik. Kunstgewerbe, afrik. Händler, afrik. Essen, Live-Musik, Waldpark Ladenburg, 2. oder 3. Sonntag im Juni
Altstadtfest: afrik. Kunstgewerbe, Dalbergschule Ladenburg, 2. Wochenende im September
Weihnachtsmarkt: afrik. Kunstgewerbe, Marktplatz Ladenburg, 3. od. 4. Adventswochenende

Spendenkonto: Volksbank Kurpfalz H+G Bank eG, Konto-Nr. 509 146 31, BLZ 672 901 00, IBAN DE56 6729 0100 0050 9146 31, BIC GENODE61HD3


Kindertasche, Motiv "Bärenbrüder", 5 Euro


Tasche, Motiv "Zebras", 10 Euro


Tasche, Motiv "Afrika", 15 Euro



Tasche, Motiv "Bäume", 15 Euro


Tasche, Motiv "Blätter", 15 Euro


KatzenHilfe KARLSRUHE e.V.
www.katzenhilfe-karlsruhe.de

Gründerin Wera Schmitz ist seit 20 Jahren engagierte Tierschützerin und einigen vielleicht schon aus dem Katzenschutzverein bekannt. Sie arbeitet mit ihrem Team aus ehrenamtlichen Mitgliedern tagtäglich und fast rund um die Uhr daran, heimatlosen, entlaufenen und in Not geratenen Katzen zu helfen, die sie nach liebevoller Pflege wieder in gute Hände vermittelt.

Als erste große Maßnahme des neu gegründeten Vereins konnte eine dringend benötigte Quarantänebox für das Katzenhaus gekauft werden. Den Grundstein dafür erbrachte das Frühlingsfest mit großem Tierschutz-Flohmarkt am 4. April 2009. 

Ständig sind zahlreiche Katzen zu vermitteln, darunter auch Babies mit wilden Mamas und Katzen über 12 Jahre - da braucht man nicht zu fragen, wofür das Geld gebraucht wird! Gerade die alten Katzen sind sehr kostenintensiv - aber auch so dankbar!
Seit einem Bericht in der BNN sind nun alle Gehege in Frau Schmitz´ Garten überfüllt! Die meisten Katzen sind zwischen 5 und 7 Jahre alt, verschmust und auch für Familien geeignet. Ob schwarzweiß, getigert oder schildpatt... jedem Katzenliebhaber kann geholfen werden!

Mitarbeit: Alle aktiven Mitglieder sind ehrenamtlich tätig - d.h. jeder gespendete Euro kommt direkt den Tieren zugute! Bitte überlegt doch, ob Ihr nicht helfen könnt!
Kontakt:
Tel. 0721/756 798 oder 0170/46 72 883 oder

Spenden-Konto: 3766047/BLZ 66090800

Wer sich zuerst ein Bild von der Anlage machen möchte, den führt Frau Schmitz auch gerne herum:
Alte Kreisstraße 15, 76149 Karlsruhe-Neureut (Bus 73, Haltestelle "Am Hubengut")

Übrigens: Die Katzenhilfe veranstaltet regelmäßig Flohmärkte, die Termine findet Ihr auf dieser Homepage oder der des Vereins!
 


GNADENHOF FÜR TIERE e.V.

www.gnadenhof-fuer-tiere.de

Seit Juni 2009 hat der Verein sein neues Domizil am Grünen Weg in Neureut.
Seine Hauptaufgabe liegt in der
- Rettung von misshandelten oder durch falsche Haltung geschwächten Tieren
- Rettung gesunder Pferde und Fohlen vor dem Schlachter und deren Weitervermittlung
- Ermöglichung eines würdigen Gnadenbrots für Tiere, die aus schlechter Haltung kommen und für eine Vermittlung zu alt oder krank sind
- körperlichen und seelischen Regeneration der von Polizei und Veterinäramt beschlagnahmten Tiere.
Ständig wollen Pferde, Schafe und Ziegen sieben Tage die Woche gepflegt und gefüttert werden. Auch sonst gibt es einiges zu tun, weil das Gelände zuvor 10 Jahre brachlag.
Fachkräfte wie Dachdecker, Elektriker, Straßenbauer, Gas-Wasser Installateure mit einem Herz für Tiere werden gesucht. 
Mitarbeit: 0172/1 82 14 21 (Anja Spinner)
Sachspenden: Futter, Werkzeuge, Schubkarren, Bauholz, Steine, Waschpulver, Reinigungsmittel etc. sind sehr willkommen! Gerne wird Fallobst/Äpfel angenommen oder selbst eingesammelt - Info unter Tel. 784061
Geldspenden: Konto-Nr. 90 37 75 23/BLZ 661 900 00, VoBa Karlsruhe
Tierpate werden: ab 10 Euro/Monat möglich

Übrigens: Der Gnadenhof veranstaltet regelmäßig Flohmärkte, die Termine findet Ihr auf dieser Homepage oder der des Vereins!