Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

SAMMELN & SPENDEN

Unsere Kinder lernen nicht nur im Kindergarten und in der Schule. Auch in der Familie finden sie wichtige Vorbilder. Wir möchen Sie unterstützen und bieten Ihnen auf diesen Seiten verschiedene Materialien zu den Themen "Abfall", "Umwelt" und "Sauberkeit in der Stadt". Je früher unsere Kinder sich damit beschäftigen, desto leichter wird es ihnen fallen, unser aller Umwelt zu bewahren und verantwortungsvoll mit dem täglichen Abfall umzugehen.

Dieser sehr treffende Text ist dem Abfallkalender der Stadt Karlsruhe entnommen. Man findet ihn unter:

http://www.karlsruhe.de/rathaus/buergerdienste/abfall/termine.de

Wie oft hört man: "Man kann ja nicht allen Menschen auf der Welt helfen!"
Na und? Helfen wir einem, und wenn wir dem geholfen haben, dann helfen wir dem nächsten...
© Wolfgang J. Reus, (1959-2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker


<-- Bitte wählen Sie die entsprechende Unterseite (Menue links) aus

    • Altpapiersammlungen
    • Charity
    • Geldspenden
    • Kleiderspenden
    • Lebensmittelspenden
    • Recycling
    • Sachspenden

In diesem Zusammenhang vielleicht hilfreich:

Woran erkenne ich, dass es sich auch wirklich um eine seriöse Spendenorganistation handelt?
www.spendenrat.de
www.dzi.de

Außerdem sollten sich Verbraucher immer den Sammlerausweis zeigen lassen und nachsehen, ob die Sammeldose verplombt ist - beides ist bei seriösen Organisationen Standard. Wer mehr als 10 Euro geben möchte, der sollte nach einem Überweisungsformular fragen.
Einen weiteren Anhaltspunkt können Qualitätssiegel und Selbstverpflichtungen geben. Organisationen im Deutschen Spendenrat müssen ihre Bücher und Zahlen offenlegen. In den Geschäftberichten kann dann nachgelesen werden, wieviel Geld tatsächlich bei den Bedürftigen ankommt, und wieviel für Werbung und Verwaltung draufgeht.

Übrigens:

Für inter­es­sierte Gruppen bietet das Amt für Abfallwirtschaft Führungen über die abfall­wirt­schaft­li­chen Anlagen der Stadt Karlsruhe an. Näheres darüber unter:

http://www.karlsruhe.de/rathaus/buergerdienste/abfall/dienstleistungen/fuehrungen.de