Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Städt. Klinikum Karlsruhe

Städtisches Klinikum Karlsruhe
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe

0721/9740
https://www.klinikum-karlsruhe.com/aktuelles/veranstaltungen.html
https://www.aok.de/baden-wuerttemberg/die-aok/94858.php


Veranstaltungsorte:

Städtisches Klinikum Karlsruhe, Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe

  • Veranstaltungszentrum im Haus R
  • Hörsaal im Haus D

  • Bibliothek von Haus B im 2. OG

Tollhaus, Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

Haus der Wirtschaft, Industrie- und Handelskammer, Lammstraße 13, 76133 Karlsruhe


Konzerthaus Karlsruhe, Kleiner Saal, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe



Alle Termine
ohne
Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit
!!!



AOK Arzt-Patienten-Foren mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe
  • Veranstaltungszentrum im Haus R
  • In der Regel DO
  • Dauer: 18-20 Uhr
  • Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
  • Kontakt: Geschäftsbereich 5 - Öffentlichkeitsarbeit
  • Ansprechpartner: Volker Schmalz & Markus Kümmerle
  • E-Mail: volker.schmalz@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-1366 oder -1367
12.September 2018
Bösartige Lungenerkrankungen - Das neue Thorax-Onkologisches-Zentrum stellt sich vor
18.Oktober 2018   
Prostataerkrankungen – Erkennen und behandeln
25. Oktober 2018 
Seelische Gesundheit
8.November 2018
Herzwochen 2018 - Herz außer Takt: Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung
Medizinische Klinik IV, Dr. Andrea Radzewitz, Telefon: 0721/974-2903


Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken

An 6 Abenden geben wir Hilfen und Anleitungen zum Umgang mit Demenzkranken.
Folgende Themen werden dabei behandelt:
  1. Allgemeine Einführung in das Krankheitsbild der Demenz
    Ursachen und Hintergründe der Erkrankung
  2. Das "Erleben und Empfinden" der Erkrankten
    Die Welt des Demenzkranken
  3. Standhalten – aber wie?
    Die Situation betroffener und pflegender Angehöriger
  4. Rechte am Ende des Lebens
    Patienten-, Betreuungsverfügung, Vollmachten
  5. Wege der Entlastung
    Möglichkeiten und Angebote
  6. Dennoch - Kommunikation ist möglich

Kurstermine im Überblick:




Informationsveranstaltung "Die Brille im Auge"
  • Hörsaal im Haus D
  • Dauer: 18-20 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Kontakt: Augenklinik, Prof. Dr. Albert Augustin bzw. Dr. Michael Tan
  • Ansprechpartner: Sekretariat
  • E-Mail: augenklinik@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-2001
MI,
Oberarzt Dr. med. Michael Tan informiert über die Möglichkeiten zur Behandlung der Fehlsichtigkeit in der Nähe und Ferne durch spezielle Intraokularlinsen.


 

Palliativmedizinisches Kolloquium
"Ohne Zuwendung ist alles nichts - Für eine Medizin der Zwischenmenschlichkeit"

  • Hörsaal im Haus D
  • In der Regel MO
  • Dauer: 19-21 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Kontakt: Medizinische Klinik III
  • Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Giovanni Maio, Universität Freiburg, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
  • E-Mail: sandrine.ochs@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-3001
15.Oktober 2018


Das Hauttumorzentrum stellt sich vor 
  • Veranstaltungszentrum im Haus R
  • Beginn: 18 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Kontakt: Geschäftsbereich 5 - Öffentlichkeitsarbeit
  • Ansprechpartner: Volker Schmalz & Markus Kümmerle
  • E-Mail: sandrine.ochs@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-1366 oder -1367
DO, 12.Juli 2018    


Radiologie informiert
Mit dem Veranstaltungsformat „Radiologie informiert“ möchte das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie am Klinikum Karlsruhe die breite Öffentlichkeit, Betroffene sowie ihre Angehörigen zu Gesundheitsthemen informieren.

  • Hörsaal im Haus D
  • In der Regel DI
  • Dauer: 16.30-18.30 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Kontakt: Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
  • Organisation und wissenschaftliche Leitung:
    Prof. Dr. med. Peter Reimer
    Dr. med. Dipl-Ing. f. Technische Physik Sebastian Arnold
  • E-Mail: radiologie@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-1901
9.Oktober 2018
6.November 2018


Arzt-Patienten-Seminar

  • Hörsaal im Haus D
  • Dauer: 10-12 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
SA, (Mai 2016)
Welt Hypertonie Tag 2016: Bluthochdruck, seine Folgen und Behandlungsmöglichkeiten



Vortragsreihe
  • Bibliothek von Haus B im 2. OG
  • Dauer: 19-20 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Kontakt: Medizinische Klinik I
  • Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin Hausberg
  • E-Mail: martin.hausberg@klinikum-karlsruhe.de
  • Telefon: 0721/974-2801
MI, (Oktober)
Schmerztherapie und Bluthochdruck
Die Bluthochdruckselbsthilfegruppe lädt zu ihrem Treffen im Städtischen Klinikum Karlsruhe ein.



Vorträge in den Räumen der IHK

  • Haus der Wirtschaft, IHK
  • Beginn: 11 Uhr

SA, (November 2016)
Burnout und Depression
Infos über zu viel Stress bei der Arbeit, Überbelastung und zu wenig Schlaf



Informationstag zum Thema Hirn-Aneurysma

  • Konzerthaus Karlsruhe, Kleiner Saal
  • Dauer: 13-14.30 Uhr
  • Im Anschluss an die ca. 30-minütigen Vorträge besteht Gelegenheit, den Referenten Fragen zu stellen.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Veranstalter: Verein für Hirn-Aneurysma-Erkrankte - Der Lebenszweig e.V.

MO, (Juni 2015)
Moderne mikrochirurgische Aneurysmabehandlung
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Uwe Spetzger, Klinikdirektor Neurochirurgische Klinik, Städt. Klinikum Karlsruhe

Moderne endovaskuläre Aneurysmabehandlung

Dr. med. Sebastian Arnold, ltd. Oberarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Städt. Klinikum Karlsruhe


Welt-Kontinenz-Woche 2018
Medikamentöse und operative Therapie bei Inkontinenz

  • Veranstaltungszentrum im Haus R
  • Dauer: 18-20 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Ansprechpartner:
  • E-Mail: 
  • Telefon:
DI, 12.Juni 2018



Welt-Rheuma-Tag 2017
Anlässlich des bundesweiten Welt-Rheuma-Tags laden Rheumatologen aus der Region und die Rheuma-Liga Baden-Württemberg Arbeitsgemeinschaft Karlsruhe Betroffene und Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein. Ziel der Initiatoren ist es, die Lebenssituation rheumakranker Menschen zu verbessern.
In diesem Jahr möchten die Initiatoren Betroffenen und Interessierten Informationen rund um die Kortisontherapie auf verständliche Weise vermitteln. Der Vortrag von Martin Glombitza soll dazu beitragen, Ängste vor der Kortisontherapie zu beseitigen oder zumindest zu mindern.

DO, 12.Oktober 2017


Welt-Tumortag 2016
  • Konzerthaus Karlsruhe, Kleiner Saal
  • Dauer: 16-18 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
  • Veranstalter: Neurochirurgische Klinik, Städtisches Klinikum Karlsruhe in Kooperation mit der Deutschen Hirntumorhilfe e.V.
  • Programm: www.hirntumorhilfe.de
MO, (Juni)
Beim Patientennachmittag werden renommierte Neurochirurgen über Neuigkeiten in der Therapie und Nachsorge von Hirntumoren berichten und Fragen der Teilnehmer beantworten.


Aktionstag gegen den Schmerz
  • Veranstaltungszentrum im Haus R
  • Dauer: 18-19.30 Uhr
  • Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
  • Kontakt: Zentrum für Schmerztherapie Karlsruhe, Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe
  • Telefon: 0721/974-1642
  •  


Tag der Bauchspeicheldrüse
  • Hörsaal im Haus D
  • Dauer: 13.30-18 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.
SA, (Mai 2016)
Meine Bauspeicheldrüse ist krank - was nun?
In Zusammenarbeit mit dem
Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.