Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

ReparaturCafés

Alle Termine ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit !!!


"Repair-Café" war ursprünglich nur eine Initiative der niederländischen Journalistin Martine Postma zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Gegründet hat sie das erste "Repair-Café" am 18.Oktober 2009 in Amsterdam. Mit der "Repair-Café-Stiftung" rief Postma dann 2011 eine Non-Profit-Organisation ins Leben, die neugegründete Cafés unterstützt. Auf über 1500 ist die weltweite Zahl der Repair-Cafés angewachsen, etwa 600 davon sind in Deutschland.

Reparieren statt kaufen - Karlsruher ReparaturCafé

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert oder wenn die Gangschaltung des Fahrrads kaputt ist, der Computer spinnt oder der Lieblingspulli gerissen ist? Wegwerfen? Nein. Reparieren! Im Karlsruher ReparaturCafé können beschädigte Haushaltsgegenstände wie Kleinmöbel, Fahrräder, die Lieblingskaffeetasse mit abgebrochenem Henkel und Radios repariert werden.

Das Team von
Quartier Zukunft informiert auf seiner Website quartierzukunft.de: Ein ReparaturCafé dient dem gemeinsamen Reparieren von Gegenständen aller Art. Reparieren braucht Fachwissen und auch ein bisschen Mut. Im ersten ReparaturCafé in Karlsruhe können auch technisch unbedarfte Interessierte mit fachkundiger Hilfe lernen, zu reparieren und selbst zur Tat schreiten. Bringen Sie beschädigte Dinge mit und probieren Sie es aus!

Die folgenden Reparaturwerkstätten werden angeboten:
  • Näh-Reparaturwerkstatt
  • Fahrrad-Reparaturwerkstatt
  • Elektronik-Reparaturwerkstatt
  • Holz-, Keramik- und Metall-Reparaturwerkstatt

In den jeweiligen Reparaturwerkstätten stehen alle notwenigen Werkzeuge zur Verfügung. Zu einem ReparaturCafé gehören auch Kaffee, Tee, Limo und Kuchen, die im Cafébereich bereit stehen, für die nötige Reparierenergie, Kreativität und Geselligkeit.

Dem ReparaturCafé liegt das Konzept der Hilfe zur Selbsthilfe und der gegenseitigen Unterstützung bei Beratung und Reparatur zugrunde. Wer über handwerkliche und technische Fertigkeiten verfügt, gibt diese weiter. Wer über entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten nicht verfügt, kann diese im ReparaturCafé durch Versierte erlernen und anwenden.


Das erste ReparaturCafé in Karlsruhe (November 2013) war eine Veranstaltung des Quartier Zukunft – Labor Stadt in Kooperation mit KonsumGlobal Karlsruhe, FabLab Karlsruhe, Gemeinwohl-Ökonomie Karlsruhe und Transition Town Karlsruhe – Karlsruhe im Wandel.

Hinweise:

  • Das ReparaturCafé in Karlsruhe ist kostenfrei. Geld- und Kuchenspenden sind willkommen!

  • Bitte bringen Sie aus Rücksicht auf die Reparateure nur saubere Gegenstände (geputzt/gewaschen) zur Reparatur mit.

  • Bitte bleiben Sie während der Reparatur Ihres Gegenstandes vor Ort und helfen Sie mit, wo Sie können. Das ReparaturCafé möchte Wissen weiter UND reparierte Gegenstände zurückgeben.

  • Bitte bringen Sie entsprechende Ersatzteile mit, wenn Sie bereits wissen wo der Fehler liegt. Im ReparaturCafé sind diese nur sehr begrenzt vorhanden.

  • Es kann nicht immer alles repariert werden, manche Dinge würden den Zeitrahmen sprengen, anderes ist schlicht nicht möglich. Die Einzelentscheidung liegt bei den Reparateuren.


Nächster Termin:


Für 2019 gilt die Regel:
Immer am 4.Donnerstag (in ungeraden Monaten) bzw. am 4.Samstag (in geraden Monaten) findet ein ReparaturCafé statt im leih.lokal / FreiRäume Karlsruhe, Gerwigstraße 41, 76131 Karlsruhe

SA
, 23.Februar, 27.April, 22.Juni 2019, 14-17 Uhr
DO, 28.März,
23.Mai, 25.Juli 2019, 18-21 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten!
https://www.reparaturcafe-karlsruhe.de/fuer-besucher/allgemeine-informationen/
www.reparaturcafe-karlsruhe.de

https://www.agenda21-karlsruhe.de/mitmach-projekte/reparaturcafe.html



Außerdem gibt es ReparaturCafés:
SA, 12-18 Uhr im
Jubez, Kronenstraße 1, 76133 Karlsruhe/Innenstadt-Ost

SA, im Mehrgenerationenhaus Brunhilde-Baur-Haus, Linkenheimer Landstraße 133/Zufahrt Spöcker Straße, 76149 KA-Neureut

SA, 12-18 Uhr im IBZ, Kaiserallee 12 d, 76133 KA-Weststadt

SA, 12–18 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Rintheimer Straße 47, 76131 KA-Oststadt
https://www.reparaturcafe-karlsruhe.de/termine/13-reparaturcafe-in-der-oststadt/


Aktuell stehen Überlegungen im Raum, das ReparaturCafé in regelmäßigen Abständen stattfinden zu lassen. Dazu bedarf es der Unterstützung und dem Zusammenwirken vieler Köpfe und Hände. Wenn Sie Interesse daran haben, ein zukünftiges ReparaturCafé mitzugestalten, wenden Sie sich bitte an
Alexandra Quint.


Weitere ReparaturCafés:

Repair Café Germersheim Jeden 4. SA/Monat, 14-17 Uhr
https://repaircafe.org/de/locations/repair-cafe-landau-pfalz/
Repair Café Landau Jeden 2. SA/Monat, 14-16.30 Uhr (nicht im November)
https://repaircafe.org/de/locations/repair-cafe-landau-pfalz/

Repair Café Speyer Jeden 2. SA/Monat, 14-16.30 Uhr
https://repaircafe-speyer.de/
Repair Café Pforzheim Jeden 2. DO/Monat, 16–19 Uhr + darauffolgenden SA, 12–16 Uhr
https://repaircafe.org/de/locations/repair-cafe-pforzheim/

Repair Café Leimen-St. Ilgen Jeden 1. SA/Monat, 14-17 Uhr
https://www.rnz.de/nachrichten/region_artikel,-repair-cafe-leimen-wegwerfen-nein-danke-_arid,386449.html
Repair Café Heidelberg

https://www.oekostadt.org/Repaircafe.html
Repair Café Weingarten (Baden) SA, 1x/Monat, 10.30-12.30 Uhr
Allerdings Familienzentrum, Bahnhofstraße 3, 76356 Weingarten

https://www.allerdings-weingarten.de/



www.quartierzukunft.de/quartier-zukunft/projekte/

www.reparatur-initiativen.de/reparaturcafe-karlsruhe
www.agenda21-karlsruhe.de

www.repaircafe.org
www.reparatur-initiativen.de/reparatur-termine


Wenn Ihr Termine für einen Flohmarkt, eine Versteigerung, HHA o.ä. kennt, die hier unbedingt stehen sollten, schreibt mir - ich nehme sie gerne in die Liste auf!