Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Aktuelles


Einbruch in Getränkemarkt in Daxlanden
P. Schröder am 15.01.2018 um 01:30 (UTC)
 In der Nacht zum Samstag, 6.1.2018, verschafften sich Unbekannte über die Eingangstür Zugang zu einem Getränkemarkt im Hammweg. Hier klauten sie Bargeld und mehrere Stangen Zigaretten und hinterließen einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.
 

Einbrecher in Daxlanden
P. Schröder am 29.12.2017 um 23:22 (UTC)
 Im Zeitraum von Heiligabend bis zum Mittag des 1. Weihnachtsfeiertags drangen unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung in Daxlanden ein und entwendeten zwei Computer und Bargeld.

Die Einbrecher gelangten durch Aufhebeln eines Wohnzimmerfensters ins Gebäude. In den Räumen wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Letztendlich wurden zwei Computer im Wert von zusammen über 1.000 EUR und Bargeld mitgenommen. Die Täter entkamen unerkannt.

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721/666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
www.polizei-bw.de
 

Einbrüche in Daxlanden
P, Schröder am 23.12.2017 um 23:31 (UTC)
 Einen Einbruch sowie einen Einbruchsversuch musste die Polizei am Mittwoch in Karlsruhe - Daxlanden verzeichnen.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen 17:50 und 18.30 Uhr über die Balkontür Zutritt in eine Wohnung in der Gerhart-Hauptmann-Straße. In den Räumlichkeiten öffneten sie mehrere Schränke und Schubladen und nahmen Wertgegenstände in bislang unbekannter Höhe an sich.

Zu einem Einbruchsversuch kam es gegen 18 Uhr in der Hermann-Hesse-Straße. Dort beabsichtigten die Langfinger über den Balkon in eine Wohnung einzudringen. Vermutlich wurden die Einbrecher gestört, sodass die Diebe von ihrem weiteren Vorhaben absahen.

Marion Kaiser, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721/666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
www.polizei-bw.de
 

Schlägerei an Thomas-Mann-Straße
P. Schröder am 08.11.2017 um 23:58 (UTC)
 Im Laufe einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle in der Thomas-Mann-Straße wurde einer der Beteiligten mit einem Pfefferspray verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Sowohl die Hintergründe als auch die Intensität der Auseinandersetzung konnten aufgrund der widersprüchlichen Angaben der Beteiligten bislang nicht geklärt werden.

Daniel Grabetz, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721/666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
www.polizei-bw.de
 

Happy Halloween
P. Schröder am 05.10.2017 um 21:10 (UTC)
 Ein reiches Ehepaar besichtigt ein altes Schloss, das zum Verkauf steht.
Der Schlossherr führt sie durch einige Räume, dann stellen die Interessenten fest: „An sich gefällt uns das Anwesen sehr gut, nur haben wir gehört, dass es hier spuken soll.“
„Da kann ich Sie beruhigen,“ erklärt der Schlossherr, „ich habe hier noch nie einen Geist gesehen - und ich wohne immerhin schon über 500 Jahre hier.“

Um nach einer Halloween-Party schneller nach Hause zu kommen, nehmen zwei Freunde die Abkürzung über den Friedhof. Als sie gerade an den Gräbern entlang gehen, hören sie plötzlich unheimliche Geräusche:
„Tack, tack, tack“ - immer wieder dasselbe Klopfen. Angsterfüllt entschließen sich die beiden dennoch, dem Geräusch zu folgen. Schließlich stoßen sie auf einen alten Mann, der die Inschrift eines Grabsteines mit Hammer und Meißel bearbeitet.
Erleichtert fragen sie ihn: „Alter, wir kamen fast um vor Angst! Wir dachten schon, Sie wären ein Gespenst. Was machen Sie denn hier, nachts auf dem Friedhof?“
Sichtlich genervt antwortet der Alte: „Die haben doch tatsächlich meinen Namen falsch geschrieben!“
 

Ostern 2017
P. Schröder am 13.04.2017 um 22:44 (UTC)
 Unterhalten sich zwei Hennen in der Legebatterie.
Sagt die erste: "Nanu, Sie legen ja runde Eier!?"
Antwortet die zweite: "Ja, Spezialauftrag vom Golfclub!"
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7 Weiter ->