Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Kinder & Jugendliche

KINDER SPRECHEN ÜBER GEWALT DAHEIM

Grundschulkinder, die zuhause Gewalt zwischen den Eltern miterlebt haben, können darüber sprechen und erfahren, dass andere Kinder Ähnliches durchgemacht haben. Zudem malen sie und spielen Theater.
Die Gruppe findet ab 11.September 2017 bis voraussichtlich Ende 2018 statt, und zwar 14-tägig, immer MO, 15-17 Uhr.
Das Angebot ist kostenlos, ebenso der Fahrdienst
vor und nach den Gruppentreffen für Kinder aus dem Stadtgebiet.
Anmeldung und Vorgespräche sind ab sofort möglich unter Tel. (0721) 9 13 75 47 und -46.

Sozialdienst kath. Frauen e.V. (SkF)
Kindergruppe Nangilima
Akademiestraße 15
76133 Karlsruhe


http://www.skf-karlsruhe.de/index.php?module=pagemaster&func=viewpub&tid=1&pid=24




Abgelaufene/Wiederkehrende Veranstaltungen, noch ohne aktuellen Termin 



Karlsruher Stadtmuseum: So spielten Kinder vor 200 Jahren
DO, 17.Januar 2013, 15-17 Uhr

Begleitprogramm zur Ausstellung "Das Dörfle - Altstadt Karlsruhe":
Die Kinder im Dörfle - Leben und Spielen.

Kinder ab sechs Jahren haben spielerisch die Möglichkeit, sich im Stadtmuseum dem Thema "Dörfle" zu nähern, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe. Der Eintritt ist frei.

Die jungen Besucher können sich historisch verkleiden und erfahren, welche
Spiele ihre Altersgenossen früher gespielt haben, heißt es in der Pressemitteilung. Anschließend können die Kinder ein neues Murmelspiel spielen und ein Brettspiel
mit Würfel und Spielfiguren zum Mitnehmen herstellen. Schließlich können sie
noch beim Dörfle-Quiz kleine Preise gewinnen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung zum Jubiläum 200 Jahre Eingemeindung des Dörfle in die Stadt Karlsruhe statt.
Laut Pressemitteilung wird gebeten sich bei Interesse bis zum 15. Januar anzumelden, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Dies geschieht entweder
unter der Telefonnummer 0721/133-4231 oder per E-Mail über
stadtmuseum@kultur.karlsruhe.de


Verstehst du Bahnhof?
SA, 20.April 2013, ab 11 Uhr
Kindertag der Bahnhofsmission Karlsruhe mit Aktionen und Unterhaltung
Hauptbahnhof Karlsruhe



Multi-Kulti-Fest mit verschiedenen Aktionen
SA, 20.April 2013, 12-17 Uhr
Kindergarten Canisiushaus
Augartenstraße 51

76137 KA-Südstadt



Stadtjugendausschuss: Ferien ohne Koffer -
Den Tag über on Tour, die Nacht im eigenen Bett

Die „Ferien ohne Koffer“ 2013 bieten sowohl Planungssicherheit als auch Flexibilität. In den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien finden jeweils kosten- und anmeldefreie Angebote statt. Kurzentschlossene können jederzeit vorbeikommen und entweder eine ganze Woche oder auch nur an einzelnen Tagen teilnehmen. Hier ist „Ferienspaß Last Minute“ die Devise, diese anmelde- und kostenfreien Angebote stellen daher auch eine Alternative dar, wenn die ursprüngliche Ferienplanung doch noch einmal geändert werden muss.

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

www.jfbw.de


"FERIEN IM STADTTEIL" mit dem Stadtjugendausschuss e.V.

Ohne Anmeldung und kostenfrei können Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren in den Sommerferien jede Menge Ferienangebote des Stadtjugendausschuss e.V. nutzen. Die „Ferien im Stadtteil“ gibt es in vielen Stadtteilen tagsüber jeweils von Montag bis Freitag. Schauplatz ist dabei der jeweilige Kinder- und Jugendtreff oder benachbarte Spielplätze. Die Verpflegung ist dabei selbst mitzubringen. In fast allen Sommerferien-Wochen gibt es Angebote – verstärkt in der ersten, in der fünften und letzten Ferienwoche.
In der ersten Ferienwoche gibt es „Ferien im Stadtteil“ in Oberreut, Durlach, in der Oststadt, in Mühlburg, in Grötzingen, in der Nordweststadt, in Neureut, in der Südstadt und in Dammerstock. Alle Angebote haben eine unterschiedliche thematische Ausrichtung.


www.stja.de


"KINDER FÜHREN KINDER" im Landesmuseum
Jeweils FR um 15 Uhr


Am Familien-Erlebnistag „Tulpen, Tänze, Träumereien“ am Sonntag, dem 23.November 2014 sind unsere Kinderführer Franziska, Sarah und Taleb stündlich im Einsatz. Erleben Sie und Ihre Kinder bei einer interaktiven Führung Schlossgeschichte auf ganz besondere Art:
"Vom Traum des Markgrafen – wie Karlsruhe entstanden ist"
Die Führungen und der Eintritt sind kostenlos!
Treffpunkt: Foyer im Schloss


Badisches Landesmuseum

Schlossbezirk 10
76131 Karlsruhe

http://www.landesmuseum.de/website/Deutsch/Veranstaltungen/Fuehrungen/Kinder_fuehren_Kinder.htm



INTERNATIONALES KINDERFEST
SA, 3.Mai 2014, 14 Uhr
Organisator: Türkischer Elternverein Karlsruhe
Moderation: Caglar Gündogdu

Weinbrennersaal am Festplatz
76137 Karlsruhe
http://tevka.de/projekte/internationales-kinderfest/



4.LEO-LIONS-KINDERFEST
SA, 10.Mai 2014, 11-16 Uhr
Nottingham-Anlage beim Mühlburger Tor, Marotte-/Sandkorn-Theater
    • Hüpfburg
    • MOBI-Bus
    • Bobby-Car-Rennen
    • Schmuck basteln
    • Schminken
Für die Kids ist alles umsonst! Nachdem sie 6 verschiedene Stationen besucht haben, bekommen sie sogar noch ein Würstchen und ein Getränk zur Stärkung.
www.karlsruhe.leo-clubs.de



Kinder spielen für Kinder - Ein Konzert von den Jüngsten für die Jüngsten
10.Mai 2014, 14.30 Uhr
Albert-Schweitzer-Saal
Reinhold-Frank-Straße 48 a

76133 Karlsruhe


ansch­lie­­ßend TAG DER OFFENEN TÜR mit Instru­­­men­ten­in­­­for­­­ma­tion
15 bis 18 Uhr
in den Räumen des Badischen KONSer­va­to­ri­ums

Jahnstraße 20

76133 Karlsruhe
www.karlsruhe.de


Benefiz-Kinder-Sommerfest mit Tombola und Verlosung zugunsten der Hanne-Landgraf-Stiftung
SA, 12.Juli 2014, 10-16 Uhr

Das Autohaus Zschernitz veranstaltet im Rahmen des Benefiz-Kinder-Sommerfestes der Hanne-Landgraf-Stiftung eine Tombola. Mit einem Los unterstützen Sie nicht nur die Hanne-Landgraf-Stiftung, sondern gewinnen vielleicht sogar einen der vielen attraktiven Sachpreise, darunter z.B. Eintrittskarten für DAS FEST 2014.  
Als Hauptgewinn der Tombola winkt eine Cabrio-Wochenendtour mit einem schicken Cabriolet von Autohaus Zschernitz. Lose sind bei der Veranstaltung erhältlich. Alle Gewinne werden direkt vor Ort übergeben.
Sonderverlosung „Der gläserne Tresor“: Wer den Code des „gläsernen Tresors“ während der Benefiz-Veranstaltung knackt, gewinnt einen nagelneuen Opel ADAM Jam im Wert von ca. 15.000 Euro.  

Außerdem gibt es ein buntes Unterhaltungs- und Mitmachprogramm wie Spiele, Klettern, Trommeln und Auftritte junger Karlsruher Talente. Die Erlöse fließen der Stiftung zu.   

Areal des
Autohauses Zschernitz     
Am Mühlburger Bahnhof 10

76189 Karlsruhe

5 Kostenlose Inline-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Zu einem kostenlosen Inline-Training lädt das städtische Schul- und Sportamt zusammen mit Profis der "Karlsruher Inline Schule" fünf- bis zehnjährige Kinder ein. Dieses bestehende Angebot aus dem Programm "Sport auf der Straße" wird
in diesem Jahr um eine Inline-Initiative in der Nordstadt und mit einer Schlussveranstaltung am 22.Juli erweitert.


Auf Skateplätzen in verschiedenen Stadtteilen lernen Anfänger den Umgang mit Inlinern und Fortgeschrittene verbessern ihre Sicherheit und Technik bis hin
zum Fahren über Rampen.

Termine 2014 (jeweils von 15-17 Uhr)

27.Mai: Durlach-Aue (Killis­­feld)­­, Fi­­du­­cia­­straße
24.Juni: Oberreut, am Badenia­­platz
1.Juli: Grünwet­ter­s­­bach, Thüringer Straße
8.Juli: Otto-Dullenkopf-Park, Ostring, hinterm Messplatz
15.Juli: Nordstadt, Delawarestraße neben dem NCO-Club
22.Juli, NEU: Abschluss­­ver­­an­­stal­tung "Skate­­krei­­sel" auf dem Skateplatz im Otto-Dullenkopf-Park.
Was für Erwachsene die "Skatenite" ist, wird für Kinder der "Skatekreisel" sein.
Es wird auf einem ebenen Rundkurs gefahren. Ziel ist es, so viele Runden wie möglich zu fahren.
Für die Veranstaltung, die kein Wettrennen ist, erhalten alle Kinder eine Startnummer und ab fünf gefahrenen Runden gibt es eine Medaille (kein Wettren­­nen!). Die Teilnehmer sollten auf dem Rundkurs Kurven beherrschen und bremsen können. Vorgeschrieben sind Schützer und Helme. Die Ausrüstung kann ebenso wie Inline-Skates gegen einen Pfad ausgeliehen werden. Eine Teilnahme ohne komplette Schutzaus­rüs­tung ist NICHT möglich.

Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0721/133-4165 und -4166.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Regen finden die Inline-Kurse aus Sicherheitsgründen nicht statt.

Weitere Informationen gibt es beim Schul- und Sportamt:
Projekt "Sport auf der Straße"
Telefon 0721/133-4165 und -4166

sowie im Internet unter
www.karlsruhe.de/b3/freizeit/sport/aktuell/inlineskaten.de

 

Jugendliche lernen soziale Kompetenz
Unter dem Motto "Mach dich stark!" trifft sich eine offene Gruppe des Kinderschutzbundes ab DO, 4.Oktober 2014. Das kostenlose Training für sozial auffällige Jugendliche ab 13 Jahren findet 14-tägig an 6 Samstagen von 11-13 Uhr statt.
Die Teilnehmer lernen selbstsicheres und sozial kompetentes Verhalten. In Rollenspielen werden verschiedene Situationen aus dem Alltag vor der Kamera geübt. So lernen sie, in schwierigen Situationen selbstbewusst zu beiben.
Anmeldung: (0721) 842208 oder www.kinderschutzbund-karlsruhe.de


Frederick-Tag
"Die drei Kids", Lesung mit Ulf Blanck 
DO, 23.Oktober 2014, 16.30 Uhr 
Spannung liegt in der Luft, aufge­reg­tes Gemurmel hier und da, fragende Augen fixieren den Vorleser auf der Bühne... Werden die drei Kids ihr Abenteuer bestehen und die Spuren richtig deuten? Was als Lesung beginnt, entwickelt sich zu einem wasch­ech­ten Fall, den die Zuhörer, zusammen mit dem bekannten drei Kids Autor Ulf Blanck, selbst lösen müssen. Für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren.
Aufgrund der begrenzten Teilneh­mer­zahl ist eine Anmeldung unter der Telefon­num­mer 0721/133-4267 erfor­der­lich. Der Eintritt ist frei!


Stadt­teil­­­­­­bi­blio­thek Durlach
Pfinz­tal­straße 9
76227 Karlsruhe
www.karlsruhe.de/b2/bibliotheken/zweigstellen/bib_durlach/veran_durlach.de


 

FEST DER JUNGEN FORSCHER
SA, 27.Juni 2015
11-16 Uhr Präsentation der Projekte
17.10 Uhr osKarl-Verleihung

Die "Stadt der Zukunft" aus Sicht von Schülern
Beim „osKarl“ werden Schülerprojekte unterstützt, bei denen Schüler partnerschaftlich mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus der Technologie-Region Karlsruhe das Thema „Stadt der Zukunft“ aus unterschiedlichsten Perspektiven erforschen. Von den Schülern werden ausgewählte Forschungsprojekte auf dem Wissenschaftsfestival EFFEKTE der Öffentlichkeit vorgestellt. Besonders herausragende Arbeiten werden von der Schülerakademie Karlsruhe mit dem osKarl prämiert, der vom Siemens-Roboter Titan übergeben wird.
Veranstalter ist die Schülerakademie Karlsruhe in Kooperation mit der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH.
Schlossgarten Karlsruhe
www.schuelerakademie-ka.de


KINDERFEST
SA, 11.Juli 2015, 11-16 Uhr
Bei schönem Wetter auf dem Außengelände hinter Haus S

Programm:

  • 11 Uhr Eröffnung
  • 12 Uhr Kinderchor Holitaps
  • 13 Uhr Himmelreicher Puppentheater
  • 14:30 Uhr Klinikclown Dodo

Angebote:

  • Spielstraße
  • Nostalgischer Eiswagen
  • Getränke & Würstchen
  • Tombola
  • Kinderschminken
  • Kaffee & Kuchen

Weitere Informationen auf den Internetseiten des Vereins.

Zentrum für Kinder und Frauen im Haus S
Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH 
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe
http://www.klinikum-karlsruhe.com/aktuelles/veranstaltungen/details/veranstaltung/kinderfest-1.html

Kinder-Sommerfest beim Schupi
SO, 9.August 2015, 12-18 Uhr
Wie jedes Jahr können die Kids aller Altersstufen sich hier austoben: Wasserbombenwerfen, Torwandschießen, Basketball, Rodeo-Bullenreiten, eine Hüpfburg, Kinderschminken und vieles mehr.
Es dürfen Marshmallows gegrillt  und Hot Dogs selbst befüllt werden. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, Medaillen und Urkunden. Und während die Kids herumtoben, können die Großen entspannt das leckere Angebot
im Biergarten genießen.
ÖPNV: Bus 60/62, Haltestelle Blohnstraße

Beim Schupi - Restaurant-Biergarten
Durmersheimer Straße 6

76185 Karlsruhe

www.schupi.de


22. Großer Kindertag im Enzauenpark mit Antenne 1 und freundlicher Unterstützung der Volksbank Pforzheim am 29.Mai 2016

Der "Große Kindertag" im Enzauenpark feiert in diesem Jahr sein 22-jähriges Jubiläum! Vom Vicenza-Platz über den Europaplatz bis hin zur "Großen Wiese" werden verschiedene kinder- und jugendbezogene Organisationen und Sponsoren das Kinderprogramm aktiv gestalten. Es kann mit jeder Menge Spaß und Action für alle Altersgruppen gerechnet werden!

Von 11-18 Uhr erwartet die Besucher ein attraktives und sehr abwechslungsreiches Mitmachprogramm der Vereine und von anderen Institutionen. Auf der Bühne im Enzauenpark wird ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Show und Clownerie geboten. Selbstverständlich wird sich auch in diesem Jahr "Goldi, der Goldstadtbär" diesen tollen Tag im Enzauenpark nicht entgehen lassen und sorgt für so manche Überraschung.
Außerdem findet wieder ein großer Kinderflohmarkt statt, bei dem so manches unerwartete Schnäppchen gemacht werden kann.
http://www.ws-pforzheim.de/citymarketing/events-aktionen/kinder-familie/22-grosser-kindertag.html


KINDERFEST
FR, 15.Juli 2016, 14-17 Uhr

Interessengemeinschaft
Nussbaumweg

Nussbaumweg
76189 Karlsruhe



Kindertag im Pfinzgaumuseum
SO, 18.September 2016, 11-18 Uhr
Pfinztalstraße 9
76227 Karlsruhe

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg veranstaltet jedes Jahr zum Ende der Sommersaison einen Kindertag. Hierzu sind alle Kinder zusammen mit ihren Eltern bei freiem Eintritt zu Spiel und Spaß im Museum und auf dem Durlacher Schlossplatz eingeladen.

Bei der schon legendären archäologischen Schatzsuche auf dem Schlossplatz werden Mädchen und Jungen zu Ausgräbern und stoßen auf überraschende Funde. Außerdem können in der historischen Druckerei des Museums mit Hilfe erfahrener Druckerinnen und Drucker Karten hergestellt werden. Darüber hinaus kann Papier marmoriert und natürlich auch wieder­ nach Herzens­lust unter Anleitung gebastelt werden. Ebenfalls im Angebot sind Theater­work­shops mit dem Werkraum Karlsruhe e.V. Außerdem gibt es spannende Führungen für Familien und Kinder ­durch die Dauer- und die Sonderaus­stel­lung des P­finz­gau­muse­ums.
www.durlacher.de


TÜRÖFFNER-TAG der "Sendung mit der Maus"
MO, 3.Oktober 2016

Wie unterhalten sich Menschen, die nichts hören können? Bei uns erfährst du alles über die Deutsche Gebärdensprache. Wir möchten dir zeigen, wie diese wunderschöne Sprache, die mit den Händen, den Armen, dem Körper und der Mimik „gesprochen“ wird.Wie werden gehörlose Menschen morgens geweckt? Wie merken gehörlose Menschen, dass jemand an der Tür klingelt? Das zeigen wir dir auch.
11- 12, 14-15, 16-17 Uhr
Gehörlosenzentrum

Stadt- und Kreisverband der Hörgeschädigten Karlsruhe e.V.
Im Jagdgrund 8
76189 Karlsruhe-Daxlanden

Du wärest gerne einmal ein Pirat? Wir zeigen Dir Dinge, die Piraten so tun und können sollten. Z.B. auf einen Mast klettern, am Seil übers Meer auf ein fremdes Schiff zu schwingen, über die Planke zu laufen, zu Raufen, richtig Hinzufallen und vieles mehr.

Nach erfolgreichem Piratentraining gibt es auch ein Piratenzertifikat für Dich.
13-17 Uhr
Budoclub Karlsruhe
Blücherstraße 15
76185 Karlsruhe
www.wdrmaus.de


jubezmediale 2016
15.-17.November 2016, jeweils 14.30-17.30 Uhr
Bildungsprojekt mit medien- und spielpädagogischen Workshops für Schüler/innen der Klassenstufen 4 bis 8.
Die jubezmediale wird vom Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst- und Medientechnologie, dem Landesmedienzentrum Karlsruhe und dem Chaos Computerclub durchgeführt.
Ihr Programm stellen die Kinder und Jugendlichen aus einer Bandbreite von Workshops wie Fotoshooting, Musikkompositionen, Trickfilm- und Hitclip-Produktion bis hin zu künstlerischem und kreativen Gestalten im Atelier, der Keramik-, Holz- und Textilwerkstatt selbst zusammen. Selbstverständlich ist die jubezmediale - so wie alle anderen Angebote im jubez auch - inklusiv.

Um alle Kinder und Jugendlichen zu erreichen, gibt es verschiedene Workshops und Angebote, die in ihrer Art, wie auch in ihren Inhalten, sehr unterschiedlich sind:
  • Offene Angebote ohne oder mit wenig Anleitung
  • Offene Angebote mit Anleitung
  • Geschlossene Workshops
Anmeldungen bei Fr. Zingraff:
Tina Zingraff
, t.zingraff@stja.de, jubez Büro 0721-133 5634

jubez
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
www.jubez.de


Ausstellung über Getreide für Kinder
7.November-2.Dezember 2016
Unter dem Motto „Vom Korn zum Brot“ bietet das Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Grötzingen eine Ausstellung rund um das Getreide an. An verschiedenen Lernstationen beschäftigen sich Kinder unter anderem mit dem Wachstum, den Sorten, dem Aussehen, den Inhaltsstoffen und dem gesundheitlichen Wert unseres heimischen Getreides.
Angesprochen sind Grundschul- und Vorschulkinder. Ein Besuch der Ausstellung dauert zwei Unterrichtseinheiten. Die Ausstellung ist kostenfrei zu besichtigen.
Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter 0721-936 88630 oder per Mail unter ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de erfolgen.

Martin Luther Haus
Fröbelstraße 7
76229 Karlsruhe-Grötzingen

http://nadr.de/korn-zum-brot/


BAUHAUS KIDS CLUB
SA, 3.12.2016
, 10-15 Uhr
Male deinen Weihnachtsbaum auf Leinwand

Ein riesiger Bastel-Spaß für alle Kids ab 4 Jahren!
Ihr Nachwuchs hat Lust zu malen, basteln und kreativ zu sein? Im Kids Club, dem BAUHAUS Workshop speziell für Kinder, gibt es Farben, Holz, Pappe und alles, was man braucht, um tolle Bastelideen umzusetzen! Dabei lernt man, mit den Farben und Materialien umzugehen – und mit den selbstgemachten Ergebnissen kann man Eltern und Freunde überraschen!

Jeden Monat gibt es ein neues Thema zum Mitmachen, zum Beispiel Türschilder basteln, Vogelhäuser bemalen oder lustige Figuren aus Fimo kneten. Das aktuelle Thema findet man am schwarzen Brett im BAUHAUS Fachcentrum.
Damit genügend Bastelmaterialien für alle Kinder zur Verfügung stehen, wäre eine Anmeldung schön. Das geht ganz einfach: Vorbeikommen, Anmeldekarte ausfüllen und beim nächsten Kids Club dabeiein.

BAUHAUS Karlsruhe-Oststadt
Käppelestrasse 2

76131 Karlsruhe-Oststadt

www.bauhaus.info/service/veranstaltungen/kids-club


THEATER FÜR KINDER
Der Förderverein Sonnenschein e.V. präsentiert
das Figurentheater "marotte".


MO, 12.Dezember 2016, 15-16 Uhr
"Opa Franz" (ab 4 Jahre)


Zentrum für Kinder und Frauen im Haus S (Untergeschoss)
Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH 
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe

Ansprechpartner: GB 5 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:
0721974-1366 oder 1367

Die Teilnahme ist kostenfrei.

www.klinikum-karlsruhe.com

www.sonnenschein-kiklika.de



Zoo Karlsruhe: Großes Fest für Papagei Rosalinda, freier Eintritt für verkleidete Kinder
Der Zoo Karlsruhe feiert am SA, 20.Mai, um 14 Uhr den 50. Geburtstag des hellroten Aras Douglas, auch bekannt als der Original-Papagei Rosalinda aus dem Kinderfilm "Pippi in Taka-Tuka-Land".

Zur Geburtstagsfeier am 20.Mai erhalten Kinder, die als Pippi Langstrumpf oder Pirat verkleidet kommen, den gesamten Tag freien Eintritt. Zur Feier kommen auch Kinder aus den Schulklassen der "deutsch schwedischen Gesellschaft Heidelberg e.V." aus dem Raum Karlsruhe, diese werden den Termin musikalisch umrahmen. Zu hören ist auch das Original Pippi-Langstrumpflied auf Schwedisch.

Die Geburtstags-Feier wird von Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt auf der Wiese gegenüber den Außenvolieren des Südamerikahauses moderiert. Für die Zoobesucher besteht so die Möglichkeit, den berühmten Papagei außerhalb seiner Voliere auf einem Kletterast zu erleben. Der direkte Kontakt ist allerdings nicht möglich, um den Papagei nicht unnötig in Unruhe zu versetzen.
https://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/veranstaltung/pippi_langstrumpf_papagei_wird_50_jahre.html


FERIEN-FEST DER STADTWERKE
SA, 9.September 2017, 10 bis 17 Uhr

Stadtwerke Karlsruhe
Betriebsstelle,
Gelände des Heizkraftwerks
Ahaweg 4 (bei der Majolika)

Käpsele-Test
Quiz + Spiele mit tollen Preisen zum Gewinnen

Riesentrampolin Quarter Tramp
Spring-Spaß ohne Ende


Schminkaktion

Maskottchen-Foto-Aktion
mit dem Klimaschutz-Bär Oskar

Buntes Programm auf der Showbühne
zu jeder vollen Stunde

... und vieles mehr!

Essen + Trinken:
Wer hungrig und durstig von Spiel und Spannung ist, für den ist bestens gesorgt.
Der Erlös kommt einer sozialen Einrichtung in Karlsruhe zugute.

Wie kommt man zum Ferien-Fest? 

  • kostenlos mit dem Schlossgarten-Bähnle 
  • zu Fuß oder natürlich mit dem Fahrrad
  • bequem und umweltbewusst mit dem Bus ab Europaplatz (Linie 73 bis Haltestelle Linkenheimer Tor)
  • für PKWs gibt es nur wenige Parkmöglichkeiten
https://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swk/veranstaltungen/termine/1789911110.php


Weltkindertagsfest
SO, 30.September 2017, 13-17 Uhr

Das große Familien- und Spielfest anlässlich des Weltkindertags am 20.09. wird dieses Jahr am 30.09.2017 im Anschluss an das Symposium "Rettet das Spiel!" stattfinden. Zahlreiche Vereine, Verbände und Initiativen werden ein vielfältiges Angebot an Informationen und Spiel und Spaß für die ganze Familie anbieten.

Alle Kinder, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen am vielfältigen Programm teilzunehmen.
Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zwischen Ostring und Durlacher Allee erstreckt sich rund um das Gottesauer Schloss die Grünanlage des Otto-Dullenkopf-Parks.

Otto-Dullenkopf-Park 
Schlachthausstraße
76131 Karlsruhe
https://kalender.karlsruhe.de/kalender/db/termine/stadtleben/feste/weltkindertagsfest3.html



ARD KINDERHÖRSPIELTAG
SO, 12.November 2017, 10-17 Uhr
ZKM bzw. HFG
76133 Karlsruhe

Vielfältige Angebote für Ohren und Augen, zum Mitmachen und Anhören. Über den Tag verteilt sind die neuesten Kinderhörspiele der ARD und von Deutschlandradio Kultur zu hören. Zum Beispiel auch das, das den Deutschen Kinderhörspielpreis 2017 gewinnt. Höhepunkt des Kinderhörspieltages ist in jedem Jahr das Live-Hörspiel: um 11 Uhr als öffentliche Generalprobe und um 14 Uhr als Live-Übertragung auf der großen Bühne der HfG zu sehen und gleichzeitig auf SWR2 zu hören
www.radio.ARD.de



KinderRechteFest
SO, 12.November 2017, 14-18 Uhr

Das KinderRechteFest ist inzwischen in Karlsruhe zu einer festen Einrichtung im Herbst geworden. Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention in der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Als Erinnerung an dieses bedeutsame Ereignis findet bereits zum 12. Mal das Kinderrechtefest statt.

Das diesjährige Kinderrechtefest steht unter dem Motto „Spielt mit!“ und greift die Rechte auf Bildung (Artikel 28) und auf Freizeit und Spiel (Artikel 31) auf.

Es gibt:
- Verschiedene Spiel- und Bastelangebote
-  Vielseitige Bewegungsspielaktionen
- Erfahren von Lebensmitteln mit allen Sinnen
- Bühnen- und Theaterprogramm
- Ein Kuchen- und Snackbuffet sorgt für das leibliche Wohl.

Mit dem Fest sollen die Kinder ansprechend und spielerisch über ihre Rechte informiert werden. Aber auch die Erwachsenen können durch verschiedenes Infomaterial und der Möglichkeit des Gesprächs mit dem fachkundigen Organisationsteam vieles zum Thema erfahren und dadurch herausfinden wie sie ihre Kinder bei der Umsetzung ihrer Rechte unterstützen können.

Veranstalter/-innen:
Deutscher Kinderschutzbund e.V., Kinderbüro der Stadt Karlsruhe, Tollhaus Karlsruhe, Unicef Karlsruhe, Junior Slow Karlsruhe e.V. und andere.

Der Eintritt ist frei.

Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe
Alter Schlachthof 35
76131 KA-Oststadt
www.tollhaus.de
www.kinderschutzbund-karlsruhe.de