Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Für Studenten

www.studenten-spartipps.de
www.studenten-kontor.de
Auf diesen Seiten gibt es umfangreiche Tipps, um als Student bares Geld zu sparen und Studenten-Vorteile bzw. Studentenrabatte auszunutzen.




Wohnen für Hilfe

Neue Wohnraumanbieter und Studierende haben die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen kennenzulernen.
Statt Miete zu bezahlen, unterstützen die Studierenden die Wohnraumanbieter bei der Gartenpflege, der Kinderbetreuung, den Einkäufen, Computerfragen oder was immer vereinbart wird. Der Studierende bezahlt nur die Nebenkosten.
Es gilt die Spielregel: Für 1m² Wohnraum ist 1 Stunde Mithilfe im Monat zu leisten.

DACH GESUCHT! Infoveranstaltung zu "Wohnen für Hilfe"
DO, (Oktober), 15-17 Uhr
Wohnpartner treffen sich
DI, (September), 10 Uhr
Hardtwaldzentrum
Kanalweg 40/42, Raum 1 (Zi. 424) im 3.OG
Anmeldung: Telefonisch unter 0721-91230-34 oder per E-Mail an
wohnen@paritaet-ka.de

http://www.paritaet-ka.de/dienste/wohnpartnerboerse.html
www.paritaet-ka.de


Informationen zur Wohnpartnerbörse mit
Susanne Tetzlaff
DI, , 14 Uhr
DO, ,
14.30 Uhr

Curry Queen, Mensa des Studentenwerks
Treffpunkt: Eingang am Gebäude Studentenwerk, Adenauerring 7.
Um telef. Anmeldung wird gebeten
, Tel: 0721-91230-40 bzw. wohnen@paritaet-ka.de

Informationen zur Wohnpartnerbörse
MO,
Begegnungsstätte für Senioren
Caritashaus
Sophienstraße 33
76133 Karlsruhe
Info-Telefon: 0721/9 12 43 26



Gasometer Pforzheim

ROM 312 - das grandiose 360° Panorama von Yadegar Asisi noch im gesamten Jahr 2018 zu erleben!

Jeden Dienstag "Studententag" im Gasometer Pforzheim. Eintritt: 5 Euro für alle Auszubildenden und Studenten (statt 9 Euro).


www.gasometer-pforzheim.de


StudiStadtführer Karlsruhe. Alles, was du wissen musst


Kompakt informiert, zweisprachig und entspannt in Karlsruhe ankommen!
An 9 Karlsruher Hochschulen büffeln über 40 000 Studierende. Und jedes Semester kommen neue Studierende in Karlsruhe an, für die nicht nur das Uni-Leben neu ist, sondern auch die Stadt. Der „StudiStadtführer Karlsruhe“ hilft ihnen, sich schnell in ihrer neuen Stadt zurechtzufinden. Wie melde ich meinen Wohnsitz in Karlsruhe an? Wo bekomme ich ein günstiges Zimmer? Wo esse, trinke und tanze ich mit Studirabatt? Bratwurst, vegan oder All-you-can-eat?
Der „StudiStadtführer Karlsruhe“ beantwortet diese und noch mehr Fragen, hält Tipps für jeden Geschmack bereit und fasst Informationen von A wie Arzt bis Z wie Zeltival zusammen. Für alle, die in Karlsruhe studieren und leben!
Mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, einem Streifzug durch die Geschichte und Stadtteilkarten.

ISBN 978-3-7650-6723-3
12.80 €
www.derkleinebuchverlag.de




www.kit.edu/markt

Uni-Geräte- und Flohmarkt, Vorlesungsliteratur und Bücher



Studenten-Ermäßigung beim café initial

Das café initial ist ein Lernrestaurant. Die Projekt-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer erproben und qualifizieren sich unter fachlicher Anleitung durch arbeitsmarktnahe Tätigkeiten im Lernrestaurant für das gastronomische Arbeitsfeld.
Das café initial bietet gesundes Essen in einladender und ungezwungener Atmosphäre, ohne Geschmacksverstärker und weitere Additive und möglichst nur Produkte aus natürlichem Anbau, Milch und Eier in Bioqualität.
Inhabern des Karlsruher Passes sowie Studenten werden Speisen und Getränke vergünstigt angeboten.

Ettlinger Straße 29
76137 KA-Südstadt
Tel. 0721/14571820

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.30-15.30 (Küchenbestellungen 12-15 Uhr)


www.lernrestaurant.richtige-richtung.de




Studenten-Ermäßigung beim Biomarkt Denns

Jeden Mittwoch gibt es 6% Studentenrabatt in beiden Märkten.

Durmersheimer Straße 143, 76189 Karlsruhe (Mo-Sa 8-20 Uhr)
Kaiserallee 13b,
76133 Karlsruhe (Mo-Sa 8-20 Uhr)

www.denns-biomarkt.de



Studenten-Ermäßigung im Second-Hand-Kaufhaus

Studenten, die ihr erstes Semester antreten und dies durch Vorlage ihres Studentenausweises belegen, können spezielle Studentenangebote nutzen - einfach beim Verkaufspersonal nachfragen!

FAIRKAUF (Second-Hand-Kaufhaus des Caritasverbands Mannheim e.V.) mit 2 Filialen in Mannheim

Waldhof: Carl-Reuther-Straße 2, 68305 Mannheim
Almenhof: August-Bebel-Straße 46, 68199 Mannheim




Kostenlose Feier-Räume für StudentInnen

Die Räumlichkeiten stehen StudentInnen für nichtgewerbliche Zwecke gegen Hinterlegung einer Kaution kostenlos zur Verfügung. Die Kaution beträgt im Normalfall (also bis maximal 23 Uhr) 30 Euro.
Raumanfragen:
Zu den Bürozeiten (Mittwoch 8.30-15 Uhr und Freitag 17.30-20 Uhr) vorbeikommen oder anrufen, per eMail geht das nicht.


Studentenzentrum Zähringerstraße 10 e.V. (Z10)
Zähringerstraße 10
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721/375447 
Telefax: 0721/9375611  

www.z10.info




Kammertheater Karlsruhe

Eintrittspreise für Studenten/-innen: 15 Euro (Kategorie je nach Verfügbarkeit, nicht für Gastspiele)

Herrenstrasse 30/32    
76133 Karlsruhe

http://www.kammertheater-karlsruhe.de/index.php/programm/extras




Vergünstigt/kostenlos ins Karlsruher Staatstheater

Die ERMÄßIGUNGEN für Studierende sind umfangreich und vielfältig – eventuell kommt man sogar kostenlos ins
Staatstheater (siehe Studi-Flatrate). Gegen Vorlage des Studierendenausweises erhalten Studierende auf fast alle Vorstellungen und Festabonnements etwa 50 % Ermäßigung. Ganz bequem geht’s online: Einfach zu Beginn des Semesters mit gültigem Studierendenausweis an der Kasse registrieren lassen, die Ermäßigungen auch online in Anspruch nehmen und per Lastschrift bezahlen.

STUDI-FLATRATE: NEU - Jetzt auch online! Drei Tage vor einer Vorstellung des
Staatstheaters erhalten Studierende der Hochschule für Musik, der Hochschule für Gestaltung, der Hochschule Karlsruhe und der Pädagogischen Hochschule Karten kostenlos je nach Verfügbarkeit. Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen und bestimmte Vorstellungen mit erhöhten Preisen. Für die Studierenden genügt die Vorlage ihres gültigen Personalausweises in Verbindung mit dem gültigen Studierendenausweis der Hochschule an der Kasse des Theaters, um in den Genuss der Karten zu kommen. Diese Tickets werden an der Theaterkasse abgegeben oder können im Internet nach einmaliger Registrierung mit dem Studi-Ausweis gebucht werden.

LAST-MINUTE-TICKET: Für sensationelle 9,00 Euro in OPER und BALLETT und für 8,00 Euro ins SCHAUSPIEL! Bei Öffnung der Abendkasse erhalten Studierende an der Abendkasse Restkarten. Bei Premieren betragen die Preise 11,00 Euro und bei Galavorstellungen bezahlen Sie 30 % vom regulären Ticketpreis. Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen und bestimmte Vorstellungen mit erhöhten Preisen.

UNICARD: Für Studierende gibt es das Uni-Wahlabonnement UNICARD. Gegen Vorlage des Studierendenausweises erhält man sechs Gutscheine zur freien Auswahl zwischen drei Opern- oder Ballettvorstellungen und drei Schauspielvorstellungen zum Preis von nur 8,00 Euro pro Karte, insgesamt 48,00 Euro. Natürlich können die Gutscheine oder die eingelösten Karten auch an Kommilitonen verschenkt werden, sodass ein schöner Theaterabend auch in Begleitung gesichert ist. Die UNICARD gilt ab Preisgruppe 2 und nicht bei Premieren, Fest- und Galavorstellungen und besonderen Gastspielen.

Badisches
Staatstheater Karlsruhe 
Hermann-Levi-Platz 1 (früher Baumeisterstraße 11)
76137 Karlsruhe
Ticketvorverkauf/Tageskasse: Telefon 0721-933 333, Fax 0721 3557-346
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-13 Uhr
E-Mail: kartenverkauf@staatstheater.karlsruhe.de

http://www.staatstheater.karlsruhe.de/karten/angebote_studierende/



Theabib & Bar

Sie bietet einen ungewöhnlichen Ort für Studierende zum Lernen, Arbeiten und kreativen Denken:
die "TheaBib & Bar", für die sich das Staatstheater und die Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gemeinsam engagieren. Sie bietet saisonal ca. 100 Einzel- und Gruppenarbeitsplätze zum Lernen und Arbeiten. Neben WLAN und Kaffeebar finden Studierende dort auch Lernberater sowie einen Arbeitsmittel-Service.
Nur während der Prüfungszeit (13.Februar bis 7.April 2017) geöffnet, montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr.

Theabib & Bar im
Badischen
Staatstheater (Zugang über Außentreppe und Terrasse des Staatstheaters,
im Mittleren Foyer)
Baumeisterstraße 11
76137 Karlsruhe

http://www.bibliothek.kit.edu/cms/theabib.php




Studenten-Café

Das AKK-Café hat fast das ganze Semester (täglich ab ca. 9.30 Uhr morgens bis etwa 17.30 Uhr, teilweise auch am Wochenende) geöffnet und bietet den Studenten eine Tasse Kaffee oder verschiedene Teesorten für 50 Cent (zum Wintersemesteranfang gibt es das Kaffeeabo, 10 Tassen für 3,50 €) sowie diverse Kaltgetränke, im Winter eine warme Zuflucht, um sich zwischen Vorlesungen aufzuwärmen, und an sonnigen Tagen einen Biergarten, um
Vitamin D zu tanken. Das Café ist ehrenamtlich organisiert und wird von freiwilligen Helfern ermöglicht.

AKK (Arbeitskreis Kultur und Kommunikation)
Altes Stadion
Paulckeplatz 1
76131 Karlsruhe
www.akk.org



Markt-Überraschungstüten von und für Studenten und Studentinnen


Am Samstag, März, gibt es einen Willkommenstag für Karlsruher Studentinnen und Studenten auf dem Gutenbergplatz, die eine für sie kostenfreie Tüte mit marktfrischen Spezialitäten erhalten und sich über das weitere Angebot informieren können. Verbunden wird dies mit einer Smoothie-Probieraktion für Groß und Klein. Hinter der Idee stehen zehn Studentinnen und Studenten aus Kehl, die das städtische Engagement zur Steigerung der Attraktivität der Wochenmärkte für ein entsprechendes Fachprojekt unterstützen wollen.

In den vergangenen Jahren hat das Marktamt bereits zahlreiche Aktionen unternommen, um die Märkte stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Die Zielgruppe ist bewusst gewählt, immerhin sind unter den oft preis-, aber auch gesundheitsbewussten Studierenden viele Neubürger. Marktdezernentin Gabriele Luczak-Schwarz unterstützt dieses Gemeinschaftsprojekt, hilft ab 10 Uhr beim Befüllen und Verteilen der Überraschungstüten und steht für Fragen zur Verfügung.



Karlsruhe pur - Campus trifft Kultur

Liebe Erstsem
ester, herzlich willkommen in Karlsruhe! In diesem Jahr haben sich Wissenschaftsbüro und Kulturmarketing der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH mit Partnern aus Kultur und Wissenschaft etwas ganz Besonderes für euch einfallen lassen: „Karlsruhe pur – Campus trifft Kultur“ macht euch – die neuen Studierenden an den neun Hochschulen dieser Stadt – auf das tolle Kulturangebot in Karlsruhe aufmerksam! Im Anschluss an die Orientierungsphase bieten euch die Karlsruher Kultureinrichtungen vom 24. bis 28.Oktober ein exklusives, kostenfreies Programm, das euch für die vielfältige Karlsruher Kultur begeistern, den Start in der neuen Stadt vereinfachen und einen schnellen und übersichtlichen Zugang zur Kulturlandschaft ermöglichen soll. Dieses geballte Angebot lernt ihr bereits bei der Begrüßungsveranstaltung am 25.Oktober im Gartensaal des Karlsruher Schlosses kennen. Bei einer exklusiven Party für die neuen Studierenden, die von der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe und dem Badischen Landesmuseum unterstützt wird, stellen sich euch die Karlsruher Kultureinrichtungen im Foyer des Schlosses vor und beweisen, wie toll die Kultur in Karlsruhe ist. „Karlsruhe pur – Campus trifft Kultur“ ist ein gutes Beispiel für die hervorragende Zusammenarbeit der verschiedensten Akteure aus den Bereichen Kultur, Stadt und Wissenschaft. Das Wissenschaftsbüro, das Stadt und Wissenschaft miteinander vernetzt und die Studierendenstadt Karlsruhe mit innovativen Projekten unterstützt, möchte damit insbesondere die Orientierung der neuen Studierenden in Karlsruhe erleichtern. Gemeinsam mit dem Kulturmarketing wurde das mit „Karlsruhe pur – Campus trifft Kultur“ möglich: Unter der Dachmarke „Kultur in Karlsruhe“ bündelt es bereits 25 der wichtigsten Kultureinrichtungen der Stadt, mit denen es besondere, kulturelle Angebote für euch erarbeitet hat.

Alle Informationen rund um diese besondere, kulturelle Woche werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. Wir heißen euch herzlich in Karlsruhe willkommen und wünschen viel Spaß beim Entdecken der Karlsruher Kultur!
http://www.karlsruhe.de/b1/stadtmarketing/kulturmarketing/projekte/HF_sections/content/1476106675088/2914_Flyer-A5_Campus-trifft-Kultur_WEB.pdf
www.kulturinkarlsruhe.de