Kastanienmarkt
Flohmärkte und kostenlose Veranstaltungen in und um Karlsruhe

Alter & Vorsorge


Montags

Dienstags


Mittwochs

VORTRAGSREIHE ÜBER DAS ALTERN
In Zeiten des demografischen Wandels wird die steigende Lebenserwartung gleichzeitig auch eine Herausforderung für die Gesellschaft. Um die
Lebensqualität und gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen zu stärken,
startet der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe, Standort Bruchsal, im September 2013 eine Veranstaltungsreihe zu den Perspektiven des Älterwerdens. Die Vorträge finden
jeweils am 1.Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr statt.

Pflegestützpunkt Bruchsal

Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

"Lebensgarten" - Ein symbolischer Trauerweg 
(Oktober), 14 Uhr
Mit dem Lebensgarten und seinem symbolischen Trauerweg wurde auf dem Karlsruher Hauptfriedhof eine besondere Form der individuellen Trauerarbeit entwickelt, ein Weg mit vielen Stationen - zum Innehalten, Rückkehren, Vorwärtsschreiten, Nachdenken, Erkennen, Aufatmen, Loslassen und Loswerden.

Treffpunkt am InfoCenter des Hauptfriedhofs

"Kinderwelten"

Ebenso sybolisieren die Kinderwelten für trauernde junge Menschen das Thema des Verlusts. Die heile Welt mit einem bespielbaren Bereich wird hier optisch und erfahrbar durch die Welt der Trauer außer Kraft gesetzt.

Treffpunkt am InfoCenter des Hauptfriedhofs
http://www.friedhof-karlsruhe.de/start.html

VORSORGEVOLLMACHT UND PATIENTENVERFÜGUNG


Zur Zeit kein Termin bekannt.

IHK Haus der Wirtschaft

Lammstraße 13-17
76133 Karlsruhe

Tel: 0721/174-0
Fax: 0721/174-290
E-Mail:
vollmachten@abundia-gmbh.de
www.karlsruhe.ihk.de


Donnerstags

VORSORGEVOLLMACHT UND PATIENTENVERFÜGUNG
Eine vorherige Anmeldung unter 91 53 7 520 oder vollmachten@abundia-gmbh.de sichert einen Sitzplatz.

Zur Zeit kein Termin bekannt.
Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe
Hertzstraße 177
76187 Karlsruhe

Zur Zeit kein Termin bekannt.
Hardtwaldzentrum

Kanalweg 40/42
76187 Karlsruhe

Tod und Jenseits 
Donnerstag, , 18 Uhr 
Der ehemalige Klinikseelsorger Pater Klaus erklärt die Unterschiede von Scheintod, Nahtod, klinisch tot, Hirntod, Herztod, biologisch tot, genetisch tot und absolut tot. Daneben zeigt er auf das Sterben von Sonnen und das Universum. Davon abgeleitet nennt er, was das Jenseits nicht sein kann und nähert sich vorsichtig einer Vorstellung des Jenseits. 

InfoCenter, Hauptfriedhof Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 35-39
76131 Karlsruhe

http://www.friedhof-karlsruhe.de/programm/vortraege-und-informatives.html

Freitags

Samstags

GRABARTENFÜHRUNG ÜBER DEN HAUPTFRIEDHOF
SA, (September), 10 Uhr
Unterschiedliche Grabarten, Grabpflege, Preisgestaltungen. Wissenswertes über Besattungsmöglichkeiten und Trauerrituale.
Treffpunkt am InfoCenter des Hauptfriedhofs
http://www.friedhof-karlsruhe.de/start.html


Sonntags

Täglich/mehrtägig/Ständig

RENTENBERATUNG
Jeden Montag, 13-15 Uhr
in den Räumen der Techniker Krankenkasse (TK), Brauerstraße 6, 76135 Karlsruhe sowie
jeden Mittwoch, 11-13.30 Uhr im Informationszentrum der Techniker Krankenkasse (TK) auf dem KIT-Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Mokhtar Mostafa,
beantwortet Fragen rund um die Rentenversicherung, hilft beim Ausfüllen von Formularen oder dem Klären des Versicherungskontos.
Individuelle Termine können unter Tel. 0175-5 55 75 04 vereinbart werden.




Abgelaufene/Wiederkehrende Veranstaltungen, noch ohne aktuellen Termin 


Vortragsreihe zum Thema "Recht im Alter"
Nonnenmacher Rechtsanwälte startet eine neue Vortragsreihe zum Thema "Recht im Alter", welche sich mit nahezu sämtlichen rechtserheblichen Fragestellungen unserer älter werdenden Gesellschaft beschäftigen soll. Wer auch bei Krankheit oder im Alter sein Leben selbstbestimmt gestalten möchte, sollte dafür rechtzeitig die Grundlagen schaffen. Die Vortragsreihe widmet sich den drängenden rechtlichen Problemen im Alter und soll mögliche Lösungen jedermann leicht verständlich zugänglich machen.

30.06.2015  Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
09.07.2015  Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Die Vorträge finden jeweils um 18 Uhr in den Kanzleiräumen, Wendtstraße 17, 76185 Karlsruhe statt.
In ungezwungener Atmosphäre werden die Dozenten Ihnen die Thematik exemplarisch und verständlich näher bringen und stehen im Anschluss für Diskussionen und Gespräche zur Verfügung!

Wir wären Ihnen um eine vorherige Anmeldung unter Angabe der Personenzahl an seminare@nonnenmacher.de dankbar! Die Veranstaltung ist kostenlos, die Voranmeldung dient lediglich dazu, einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen und die vorangehende Planung zu erleichtern.
www.nonnenmacher.de


VORSORGEVOLLMACHT UND PATIENTENVERFÜGUNG

Eine vorherige Anmeldung unter 91 53 7 520 oder vollmachten@abundia-gmbh.de sichert einen Sitzplatz.

DI, 9 Uhr
Zur Zeit kein Termin bekannt.
Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe
Hertzstraße 177
76187 Karlsruhe